Mathilde und das Gespenst


Mathilde, die mit ihren Tieren in einem alten Bauernhof lebt, hat nachts - immer des Nachts ! -Ärger mit einem Gespenst: Dieses macht solchen Lärm, dass Mathilde kein Auge zumachen kann. Sie will es unbedingt loswerden, weiß nicht genau wie und findet schließlich nach vielen Versuchen doch eine Lösung. Allerdings eine andere als eigentlich erwartet. Eine Aufführung für die Kleinen - so gar nicht zum Gruseln . . . .
Für Kinder ab 3 Jahren